Microsoft Patchday: Sicherheits-Update auch für Windows 8

Zum Microsoft Patchday im Juni 2012 wurden insgesamt 27 Sicherheitslücken geschlossen, von denen drei kritisch sind. 13 der Lücken betreffen den Internet Explorer, die mit dem kumulativen Sicherheits-Update für den Microsoft Browser geschlossen werden.

Das Update MS12-037 betrifft erstmals auch Windows 8. Es wurde für die Consumer Preview des kommenden Betriebssystems veröffentlicht, die Windows 8 Release Preview soll hingegen nicht betroffen sein. Mit dem Sicherheits-Update werden eine öffentlich und zwölf vertraulich gemeldete Anfälligkeiten unter Windows behoben. Einige dieser Sicherheitsanfälligkeiten können ermöglichen, dass ein Angreifer die kompletten Benutzerrechte erlangt, die auch der tatsächliche Benutzer hat.

Patch kommt in der Regel über die automatische Update-Funktion von Windows 8

Besonders gravierend sind diese Auswirkungen für Konten mit administrativen Benutzerrechten. Benutzer mit weniger Rechten sind entsprechend weniger gefährdet. Wer die automatische Update-Funktion deaktiviert hat, sollte den Patch möglichst schnell manuell installieren, am besten nutzt man jedoch die automatische Update-Funktion.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*