Microsoft Surface Tablet ab 479 Euro

Microsoft hat die Preise seines ersten eigenen Tablet Computers Surface bestätigt. Im Vorfeld gab es einige Gerüchte, die besagten, dass die Redmonder das Tablet zu einem Kampfpreis auf den Markt bringen wollen – ähnlich wie Google mit dem Nexus 7. Dies konnte sich allerdings nicht bewahrheiten, die Preise des Surface Tablets lassen sich mit denen des iPads von Apple vergleichen.

Demnach wird die günstigste Variante des Windows 8 Tablets 479 Euro kosten und 32GB internen Speicher verbaut haben. Die billigste Variante des neuen iPad kostet genauso viel, hat allerdings nur 16GB Speicher integriert. Der Bildschirm des Microsoft Tablets ist mit 10,6 Zoll ebenfalls etwas größer als der des iPads (9,7 Zoll).

Preise wurden von Microsoft offiziell bestätigt

Nachdem Microsoft nach der offiziellen Vorstellung des Surface Tablets die Preise nicht bekannt gab, wurde natürlich heiß diskutiert, wie viel die ersten Tablets mit Windows 8 Betriebssystem kosten könnten. Am Dienstag gab es dann endlich offizielle Aussagen auf der Firmen-Webseite von Microsoft.

Für 579 Euro erhält man weiterhin das Surface Tablet plus Tastatur „Touch Cover“, welche man außerdem als Schützhülle verwenden kann. Einzeln schlägt das Touch Cover mit 120 Euro zu Buche. Legt man nochmals 100 weitere Euro auf den Tresen, wird der Speicher von 32 auf 64 Gigabyte angekommen.

Positive Nachricht für Geräte-Hersteller

Viele Hersteller eines Tablets, das mit Windows 8 läuft, waren nach der Vorstellung des Microsoft Surface verunsichert. Schließlich hätte der Software-Riese ähnlich wie Google mit dem Nexus 7 oder Amazon mit dem Kindle Fire ein subventioniertes Gerät auf den Markt bringen können, welches sich beispielsweise durch Einnahmen im Windows Store refinanziert. Die Hersteller hätten sich dadurch einen erheblichen Wettbewerbsvorteil von Microsoft versprochen. Trotzdem bleibt es natürlich spannend, wie sich das Verhältnis zwischen Microsoft und seinen Hardware-Partnern weiter entwickelt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*