Windows: raptr.exe – was macht die Datein und kann man sie ohne Gefahr löschen?

UnbenanntWindows: raptr.exe – was macht die Datein und kann man sie ohne Gefahr löschen? – Die raptr.exe verursacht unter Windows und insbesondere Windows 10 immer wieder Fehlermeldungen. Oft berichten Nutzer über eine Updateanfrage ohne dass sie diese Datei eigentlich installieren hatten.

Prinzipiell ist RAPTR ein Social Network bzw. Instant Messenger. Die Wikipedia schreibt dazu:

In computing, Raptr, a social-networking website and instant messenger developed by Raptr, Inc., targets video-game players. Dennis Fong, co-founder of Xfire, founded the company Raptr, Inc. in 2007; it is located in Mountain View, California. The company has raised 12 million dollars in funding from investors including Accel Partners and Founders Fund.

Allerdings hängt die raptr.exe selbst eher mit AMD zusammen und ist ein Programm, dass die Leistungsfähigkeit der Grafikkarten bei Videogames verbessern soll. Die Datei heißt in erster Linie so, weil sie „powered by raptr“ ist. Im Blogbeitrag heißt es zur Zusammenarbeit von raptr und AMD:

We’re happy to announce our partnership with tech giant AMD and the launch of the AMD Gaming Evolved App Powered by Raptr, now in beta!

Ist die raptr.exe gefährlich?

Diese Datei ist kein Virus und auch keine Malware. Man muss sie daher nicht entfernen und man muss sich auch keine Gedanken machen, wenn der Virenscanner nicht anschlägt.

Kann man die raptr.exe entfernen?

Die Datei hat keine Systemfunktionen und kann problemlos entfernt oder auch einfach im Startprozess deaktiviert werden. Damit hat man dann zwar nicht mehr die Möglichkeiten zu Optimierung, aber es gibt auch keine Fehlermeldungen mehr.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*