Windows 8 mit Betta-Fisch und neuem Desktop

Vor wenigen Tagen ist in den bekannten Tauschbörsen ein neuer Leak von Windows 8 aufgetaucht. Er trägt die Build Nummer 7989 und ist vom April 2011. Statt des Windows-Logos taucht beim Starten ein Bild von einem Betta-Fisch auf…

Vor wenigen Tagen ist in den bekannten Tauschbörsen ein neuer Leak von Windows 8 aufgetaucht. Er trägt die Build Nummer 7989 und ist vom April 2011. Statt des Windows-Logos taucht beim Starten ein Bild von einem Betta-Fisch (asiatischer Kampffisch) auf, das seit Windows 7 als Hinweis für die Beta-Phase genutzt wird.

Es wird damit gerechnet, dass die Beta-Phase von Windows 8 im September beginnt. Augenscheinlichste Neuerung ist das veränderte Aero Design. Von Windows 7 kennt man das Aero Design schon, für Windows 8 wurde es jetzt ein wenig aufpoliert. Die Rahmen der Fenster sind jetzt beispielsweise scharfkantig statt abgerundet, sodass sich Windows 8 optisch der Metro-UI von Windows Phone 7 annähert.

Auch die Glas-Variante des Aero Designs wird bei Build 7989 von Windows 8 ermöglicht. Mit Hilfe von Software-Rendering werden beim Aero Lite-Theme die Fenster durchsichtig und zum Teil animiert dargestellt. Das Aero Lite-Theme stellt beispielsweise keine Fensterschatten dar und verzichtet auch auf einige andere Effekte.

Noch keine Grafiktreiber im Windows 8 Leak

Interessant ist, dass bei diesem Leak von Windows 8 noch die Grafiktreiber fehlen. Dennoch werden die Aero Lite-Effekte dargestellt. Daraus lässt sich schließen, dass diese ganz allein durch die Software an sich berechnet werden.

Was man auf den Bildern der geleakten Windows 8-Vorabversion erkennen kann, sieht optisch wirklich gut aus – schlank, leicht und elegant. Bleibt zu hoffen, dass die Leistung von Windows 8 diesen Eindruck später auch untermauert.

 

4 Kommentare zu Windows 8 mit Betta-Fisch und neuem Desktop

  1. Gut das ich mich geweigert habe Vista und Win7 zu kaufen. Win8 wirds dann werden

  2. Man kann nicht ernsthaft glauben, dass Microsoft noch ein optimiertes Betriebssystem rausbringen wird, sodass es sich lohnt, dieses zu kaufen !
    Seit Windows XP kann man den Rest nur noch verbrennen… Viel besser wirds nicht.

  3. bleibt abzuwarten ob ms ein betriebssystem konstruieren kann, dass so innovativ ist wie das von apple und so sicher und stabil wie ein linuxsystem! wohl eher nicht …

  4. Nachdem VISTA ein Flopp war und über WIN 7 die Meinungen sehr geteilt sind bin ich wirlich neugierig ob Win 8 endlich die Erlösung bringt. Nachdem ich total enttäuscht von WIN 7 war habe ich mich für Linux interessiert und bin inzwischen sowohl auf dem Netbook als auch auf dem Heim PC zu fast 80% mit Linux unterwegs. Nur einige spezielle Anwendungen verlangen Windows bzw. manche Geräte funktionieren noch nicht so wie sie sollen mit Linux. Wenn Microsoft mit WIN 8 wieder Mist baut sind die fetten Jahre für Bill Gates und Co. wohl vorbei.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*