Mozilla Firefox als Metro App für Windows 8?

Vor wenigen Tagen hat Mozilla die offizielle 2012er Roadmap für den Firefox-Browser veröffentlicht. Darin legt die Organisation fest, wie es im Laufe dieses Jahres mit dem Open-Source-Browser weitergehen soll und welche Entwicklungen geplant sind. Auch in Sachen Windows 8 - Implementierung könnte etwas geschehen...

Beinahe 40 Themen beinhaltet die Mozilla Firefox Roadmap 2012. Geplante Tasks sind zum Beispiel die Verbesserung der Entwicklerwerkzeuge, ein leichterer Umstieg von Google Chrome auf Firefox, eine bessere Synchronisation und eine weitreichendere Unterstützung von HTML5-Technologien.

Würde eine Metro App für Windows 8 Sinn machen?

Vor dieser Frage stehen die Firefox-Entwickler derzeit. Aus diesem Grund soll in der zweiten Jahreshälfte untersucht werden, welche Schnittstellen und Möglichkeiten die Windows 8 API bereitstellt und ob es möglich ist, Firefox als Metro App für Windows 8 umzusetzen. Dazu hat Mozilla in seinem Wiki einen eigenen Windows 8 – Eintrag erstellt.

Falls Windows 8 den Mozilla-Entwicklern keine Steine in den Weg wirft, möchte man im zweiten Quartal 2012 bereits eine Alpha- und Betaversion der Firefox Metro App präsentieren. Neue Erkenntnisse wird es vermutlich bereits nach Veröffentlichung der Consumer Preview geben.

Einige Informationen bereits durchgesickert

Nichts desto trotz sind einige Informationen zur Firefox Windows 8 Metro App bereits durchgesickert. So soll es eine Appbar geben, die die offenen Tabs beinhaltet. Zum anderen öffnet sich die Metro App natürlich im Vollbildmodus und ist auf Touch Geräte optimiert. Desweiteren wird man eine Implementierung in die Windows 8 native Charm Bar anstreben.

Bildquelle: https://wiki.mozilla.org/Firefox/Windows_8_Integration

1 Kommentar zu Mozilla Firefox als Metro App für Windows 8?

  1. Klar macht es Sinn FF für Win 8 zu entwickeln. Ich würde nie im Leben den Internet Explorer von MS nutzen und wenn MS anderen Steine in den Weg legt, dann werde ich mir Win 8 nicht kaufen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*