Oberfläche

Die Benutzeroberfläche, auch Benutzerschnittstelle genannt, ist die Schnittstelle zwischen einer Maschine, z.B. einem Computer, und dem Mensch, der die Maschine bedient. Über die Benutzeroberfläche kommunizieren beide miteinander. Vereinfacht gesagt ist die Benutzeroberfläche das, was man z.B. auf einem Computer (oder Smartphone oder Tablet) sieht.

Unter älteren Betriebssystemen wie beispielsweise DOS bestand die Benutzeroberfläche noch aus Kommandozeilen (zeichen- bzw. zeilenorientierte Benutzeroberfläche), die Bedienung war recht kompliziert, da man viele Befehle kennen oder sie mühsam nachschlagen musste.

Heute werden vorwiegend grafische Benutzeroberflächen (objektorientierte Benutzeroberflächen) verwendet. Bei diesen wird mit Buttons, Mausklicks etc. gearbeitet. Ein Beispiel für eine grafische Benutzeroberfläche ist Microsofts Betriebssystem Windows oder Apples Mac OS X. Mit grafischen Benutzerschnittstellen lassen sich auch deutlich komplexere Oberflächen gestalten.

Oberfläche „Wind“ in Windows 8?

17. Dezember 2010 // 6 Kommentare

Der italiensche Blog Windows8Italia will erfahren haben, dass Windows 8 wie bereits seine jüngsten Vorgänger mit zwei performanceabhängigen Desktop-Oberflächen erscheinen [...]
1 2 3 4