Windows 8 kommt mit neuem Task Manager

Eine der Neuerungen, die Windows 8 mit sich bringen soll, ist ein überarbeiteter Task Manager. Wie man auf verschiedenen Bildern, die im Netz aufgetaucht sind erkennen kann, wird der Task Manager eine vereinfachte Oberfläche haben.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten…







Eine der Neuerungen, die Windows 8 mit sich bringen soll, ist ein überarbeiteter Task Manager. Wie man auf verschiedenen Bildern, die im Netz aufgetaucht sind erkennen kann, wird der Task Manager eine vereinfachte Oberfläche haben.

Der überarbeitete Task Manager zeigt unter anderem die laufenden Prozesse und die CPU-Auslastung an. Was soll daran neu sein? Werden sich viele jetzt fragen. Der Task Manager an sich ist nicht neu, auch inhaltlich nicht. Neu ist lediglich die übersichtlichere Darstellung, die es wohl auch weniger versierten Nutzern erleichtern soll, mit den angezeigten Informationen etwas anzufangen und nicht den Überblick zu verlieren. Denn für die mangelnde Transparenz beim Task Manager war Microsofts Betriebssystem Windows oft kritisiert worden.

Und ein leichter, übersichtlicher Task Manager passt zu dem, was bisher über Windows 8 durchgesickert ist: Alles soll übersichtlicher, einfacher und besser zu handhaben werden.

Der neue Task Manager sortiert Anwendungen nach Kategorien. So fällt die endlos lange Liste laufender Prozesse weg und man kann relativ schnell und unkompliziert eine laufende Anwendung mit einem Klick auf das Kreuzchen schließen. Da Windows 8 ja auch auf mobilen Endgeräten laufen soll, ist das sicherlich eine praktische Funktion. Denn gerade hier ist es von Vorteil, wenn der Nutzer laufenden Anwendungen schnell schließen kann, wenn sie zu viele Ressourcen verbrauchen und das System verlangsamen. Dementsprechend ist auch das Layout angepasst, sodass es sich der neue Task Manager auch auf Geräten mit Touchscreen gut bedienen lässt.

Einen neuen Namen bekommt der Task Manager auch: Modern Task Manager – nicht besonders einfallsreich, aber zumindest ist so der Wiedererkennungswert recht hoch. Wie es scheint, funktioniert der Modern Task Manager bisher noch nicht, denn laufende Prozesse laufen nach dem Schließen einfach weiter. Aber Windows 8 befindet sich ja auch noch nicht einmal in der Beta-Phase, es ist also durchaus noch etwas Zeit, um auch den Task Manager zum Laufen zu bringen.

Bildquelle: MyDigitalLife




1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Windows 8 kommt 2012 | Stemico Media Company Blog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*