Huawei plant mit Windows 8

Der chinesische Hersteller Huawei, der vor allem für günstige Smartphones bekannt ist, hat bisher auf Android als Betriebssystem gesetzt. Jetzt wird das Gerücht laut, dass Huawei mit Microsoft kooperiert und sowohl ein Smartphone mit Windows Phone 8 Apollo als auch ein Tablet mit Windows 8 in der Pipeline hat.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten…







Das chinesische Blog WPDang berichtet, dass Huawei ein Windows 8 Tablet auf den Markt bringen will, das den neuen, schnellen Mobilfunk-Standard LTE unterstützt. Außerdem soll es ein Full HD-Display bekommen. Weitere Details zur technischen Ausstattung sind noch nicht bekannt, ebensowenig ein möglicher Starttermin. Denkbar wäre jedoch, dass das Huawei Tablet mit Windows 8 noch Ende 2012 auf den Markt kommt. Ob es auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist ebenfalls unklar.

Auch Smartphones mit Windows Phone 8 geplant

Neben einem Windows 8 Tablet arbeiten die Chinesen scheinbar auch an Smartphones mit Windows Phone 8. Dafür hat man extra ein Team von 70 Ingenieuren zusammengestellt, die an der Entwicklung arbeiten. Zwei Modelle mit Windows Phone 8 sind wohl geplant, eines davon soll weitgehend aus den Bauteilen bestehen, die bereits in einem Android-Smartphone von Huawei zum Einsatz kommen. So sollen die Kosten für das Windows Phone möglichst niedrig gehalten werden.




Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*