Samsung: Windows 8 Tablet mit Tastatur auf der IFA?

Die IFA in Berlin wirft ihre Schatten voraus. So kurz vor dem Start von Windows 8 ist es nicht weiter verwunderlich, dass auch die eine oder andere Neuheit mit Microsofts kommendem Betriebssystem in Berlin ihre Premiere feiern wird. Wie es scheint wird eine dieser Neuheiten von Samsung kommen.


[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Eine offizielle Ankündigung der Koreaner gibt es bislang noch nicht, in den Medien ist jedoch die Rede von einem Convertible, einem Windows 8 Tablet mit ausziehbarer Tastatur. Auf der Facebook-Seite von Samsung Notebook wurde am 27. August 2012 ein Bild veröffentlicht mit dem Kommentar „Don’t worry, it’s just around the corner.“ Auf dem Bild ist ein Tablet zu sehen, das ganz offensichtlicht die Benutzeroberfläche von Windows 8 zeigt. Darunter steht geschrieben „Ready to be smart? IFA 2012, Berlin“. Auch eine Tastatur kann man auf dem Bild erkennen.

Tablet mit ungewöhnlicher Display-Größe

Medienberichten zufolge wird das auf dem Bild zu sehende Tablet von Samsung ein Display mit ungewöhnlichen 11,6 Zoll Diagonale bekommen. Das ist zwar ungewöhnlich groß für ein Tablet, im Zusammenspiel mit einer Tastatur aber sicher nicht die schlechteste Idee, da die Größe zwar immer noch kompakt ist, jedoch der Komfort etwas größer sein dürfte als mit den üblichen 10 Zoll-Tablets.

Das Tablet gehört wohl zu Samsung Series 5 Hybrid PC-Reihe. Es wird gemunkelt, dass es zwei Versionen des neuen Samsung Tablets geben wird, eine mit ARM-Prozessor und eine mit einem Chip von Intel. Weiterhin soll ein SIM-Karten-Steckplatz, ein MicroSD-Slot und eine 8 MP Kamera mit an Bord sein. Wie es heißt, wird das Samsung Tablet auch die Eingabe per Stift mit dem S Pen unterstützten, dem man schon von einigen Android-Geräten von Samsung kennt. Man darf hier sicherlich gespannt sein auf die IFA, auf der Samsung aller Voraussicht nach nähere Details zum neuen Tablet preisgeben wird.





Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*