Zum Inhalt springen

Über 1 Milliarde Dollar Werbebudget für Windows 8

Für Microsoft steht mit Windows 8 viel auf dem Spiel. Und so tut der Software-Gigant wirklich alles dafür, dass das neue Betriebssystem, das zahlreiche und tiefgreifende Änderungen mit sich bringt, bei den Nutzern gut ankommt. Auf einer Veranstaltung mit Fachpublikum erklärte Microsoft-Manager Peter Han dass das Werbebudget für Windows 8 im zehnstelligen Bereich liegt.

Das bedeutet, dass Microsoft mindestens eine Milliarde Dollar für Werbung für Windows 8 ausgeben wird. Experten waren bislang von einem Budget von 500 Millionen Dollar ausgegangen. Bei Windows 7 betrugen die Kosten für Werbung 200 Millionen Dollar. Doch bei Microsoft legt man große Hoffnungen in Windows 8.

Zum einen soll Windows 8 vor allem im Tablet-Bereich punkten können. Zum anderen denkt man aber auch an Unternehmen. Während der Wirtschaftskrise hatten viele Firmen den Kauf von Hard- und Software zurückgestellt, doch irgendwann müssen diese Investitionen getätigt werden. Und das könnte den Verkaufszahlen von Windows 8 zu Gute kommen. Außerdem erklärte Peter Han, dass alleine in den USA noch auf über 100 Millionen Rechnern das inzwischen veraltete Betriebssystem Windows XP installiert sei, das irgendwann ersetzt werden müsse.


[themoneytizer id=21901-16]
Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.