Microsoft Office 2019 für Windows ab sofort verfügbar

Noch keine Stimmen.
Bitte warten…







Microsoft entwickelt das Office Pakete (unter anderem mit den Anwendungne Word und Excel) regemäßig weiter und bietet dann unter Windows oder auch auf anderen Plattformen neue Funktionen und teilweise auch ein neues Design an. Die neuste Version des Paketes läuft unter der Bezeichnung Office 2019 und steht ab sofort für die Nutzung bereit. Office 2019 ist dabei wieder eine unbefristet Version – man kauft also einmal die Software und kann sie danach dauerhaft nutzen. Weitere Kosten (beispielsweise nach einem Jahr) fallen nicht an.

Microsoft schreibt selbst zu den Neuerungen im Überblick:

  1. PowerPoint 2019 ermöglicht es, mit neuen Funktionen wie Morph und Zoom filmische Präsentationen zu erstellen. Mit verbesserten Inking-Features wie der Drucksensitivität und Kippeffekten in allen Windows-Anwendungen können Dokumente noch intuitiver erstellt werden.
  2. Excel 2019 beinhaltet neue Datenanalyse-Funktionen wie neue Formeln und Diagrammtypen sowie Verbesserungen von PowerPivot. Neue Diagrammtypen sind beispielsweise Trichterdiagramme und 2D-Karten. Mit 2D-Karten können Nutzer geografische Daten in hochpräzise Visualisierungen umwandeln, Erkenntnisse, Trends und Chancen identifizieren und Karten in Word, PowerPoint und Outlook einfügen. Trichterdiagramme zeigen die Variation der Werte über mehrere Einheiten oder Phasen eines Prozesses hinweg. So können Sales-Pipelines, -Trichter und Website-Konvertierungen übersichtlich dargestellt werden.
  3. Word und Outlook dürfen natürlich auch in Office 2019 nicht fehlen. Die neuen Features wie Read Aloud und Text Spacing sorgen dafür, dass sich die Nutzer noch besser auf das Wesentliche konzentrieren können. Außerdem blockiert der Focus Mode Ablenkungen, die Focused Inbox räumt weniger wichtige E-Mails automatisch aus dem Weg.
  4. Die Deployment-Technologie Click-to-Run (C2R) ist in Office 2019 aktualisiert und kann nun zur Bereitstellung und Aktualisierung von Office auf Millionen von Geräten weltweit eingesetzt werden. Mit Office 2019 verlagern wir die lokalen Versionen von Office auf C2R, um Kosten zu senken und die Sicherheit zu verbessern. Zu den Vorteilen von C2R gehören vorhersehbare monatliche Sicherheitsupdates, aktuelle Apps bei der Installation, reduzierter Netzwerkbedarf durch die Optimierungstechnologie für Downloads unter Windows 10 und ein einfacher Upgrade-Pfad zu Office 365 ProPlus. C2R bietet die gleichen unternehmensorientierten Managementfunktionen wie Microsoft Installer (MSI)-basierte Produkte und unterstützt auch ein In-Place-Upgrade, für alle, die von älteren MSI-basierten Produkten zu Office 2019 wechseln. Weitere Informationen finden sich in den FAQs zu Office 2019 Click-to-Run.
  5. Office 2019 beinhaltet auch Updates für Exchange Server 2019, Skype for Business Server 2019, SharePoint Server 2019 und Project Server 2019, die wir in den kommenden Wochen veröffentlichen werden.

Die Veröffentlichung kommt an sich etwas überraschend, denn Microsoft hatte sich auf die Office 365 Systeme konzentriert und damit läuft eine weitere neue Version ohne Limit dem an sich entgegen. Für Kunden ist es auch jeden Fall eine gute Variante, wee es erneut eine Version gibt, die man unbefristet nutzen kann.




Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*