Windows 8 – Screenshot gibt einen Vorgeschmack auf die neue Taskbar

Die Entwicklung von Windows 8, dem neuesten Betriebssystem aus dem Hause Microsoft, hat mittlerweile bereits den dritten Milestone erreicht, mit einer Veröffentlichung kann allerdings erst im Jahre 2012 gerechnet werden, bis zu diesem Zeitpunkt setzt das Unternehmen noch auf sein aktuelles Flaggschiff Windows 7.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten…







Die Entwicklung von Windows 8, dem neuesten Betriebssystem aus dem Hause Microsoft, hat mittlerweile bereits den dritten Milestone erreicht, mit einer Veröffentlichung kann allerdings erst im Jahre 2012 gerechnet werden, bis zu diesem Zeitpunkt setzt das Unternehmen noch auf sein aktuelles Flaggschiff Windows 7. Entsprechend nimmt auch die Anzahl der im Internet veröffentlichten Screenshots ständig zu, obwohl das Unternehmen eigentlich höchsten Wert auf Diskretion im Umgang mit Vorabversionen legt.

Unter anderem kann dank solcher Screenshots bereits jetzt darauf geschlossen werden, dass wie die Taskbar des neuen Betriebssystems aus dem Hause Microsoft gestaltet sein wird. Somit ist es möglich, einen ersten Vorgeschmack auf die mögliche Optik der Taskbar von Windows 8 zu bekommen.

Als neues Feature wird so unter anderem ein Bild des jeweils angemeldeten Users auf der Taskbar zu sehen sein. Zudem scheint Microsoft laut den veröffentlichten Screenshots des neuesten Betriebssystems auch eine Integration des Windows Live-Accounts in die Taskbar zu planen. Da das neue Betriebssystem vermutlich Gesichtserkennung als Benutzeranmeldung unterstützen wird und zudem auch Cloud-Dienste bei Windows 8 eine wesentlich größere Bedeutung erlangen sollen, erscheinen diese beiden Schritte durchaus nachvollziehbar.

Des Weiteren lässt ein weiterer veröffentlichter Screenshot außerdem erkennen, dass die Oberfläche der Serversion des neuen Windows-Betriebssystems ebenfalls grundlegend überarbeitet und verändert wurde. Schließlich ist auf einem der im Netz veröffentlichten Screenshots beispielsweise eine neue Option für Updates zu erkennen. Offenbar plant der Hersteller bei dem Nachfolger von Windows 7 einige, allerdings eher kleinere Änderungen am Umgang mit Windows Update vorzunehmen.

Aller Voraussicht nach wird auch Windows 8, genau wie der Vorgänger Windows 7, sowohl in einer Ausführung für 32-Bit-Systeme als auch in einer Variante für 64-Bit-Systeme im Handel erscheinen. Diese Information stammt von Quellen, denen bereits frühere Entwicklungsstufen des neuen Betriebssystems aus dem Hause Microsoft vorliegen.




2 Kommentare zu Windows 8 – Screenshot gibt einen Vorgeschmack auf die neue Taskbar

  1. Das sieht doch so aus wie bei Windows 7!

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  2. alles spinnerei! das ist windows 7! die bilder kenne ich

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*