Windows 8 bekommt neue Suchfunktion

Über die Suchfunktion wollen Nutzer vor allem Programme schnell starten können. Das hat Microsoft bei der Konzeption von Windows 8 bedacht und priorisiert bei der Suche Programme. Von drei Sucheingaben werden zwei mit der Absicht getätigt, schnellen Zugriff auf ein bestimmtes Programm zu erhalten.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten…







Treffer der Suche werden unter Windows 8 in Kategorien gegliedert, sodass man schnell und unkompliziert das Gesuchte finden kann, auch bei vielen Treffern.

Unter Windows 8 deutlich mehr installierte Programme

Microsoft geht davon aus, dass mit den neuen Metro Apps deutlich mehr Programme und Anwendungen installiert werden als noch unter Windows 7. In der Kategorie Programme und Apps werden bei der Suche die Programme zuerst genannt, die der Nutzer am häufigsten verwendet.

Außerdem führt Microsoft unter Windows 8 Shortcuts ein, mit denen man gezielter suchen kann. Die Windows-Taste führt daher direkt in die App-Suche, mit dem Shortcut Windows + W gelangt man in die Einstellungen des PCs und mit Windows + F kann man gezielt nach Dateien suchen.

Nicht nur für die Suche an einem Gerät mit Tastatur ist Windows 8 optimiert, sondern auch für die Suche mit Touchscreen-Geräten. Statt Shortcuts gibt es für Tablets Fingergesten, mit denen die Suchfenster gesteuert werden.

Auch an der Performance für die Suche hat Microsoft gedreht. Nach eigenen Angaben wurde die Suche nach Programmen deutlich beschleunigt. 50 Prozent schneller soll es mit PC oder Notebook gehen, Netbooks suchen sogar 80 Prozent schneller.




Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*