Zum Inhalt springen

Windows

Windows 8: Aero goes Metro

Microsoft verteilt derzeit eine neue Vorabversion von Windows 8. Ausgewählte Tester – Partner, Entwickler, PC-Hersteller – dürfen einen Blick auf Build 8370 werfen. So sind dann wohl auch einige Screenshots an die Öffentlichkeit gelangt, die bei einigen chinesischen Websites und bei WinUnleaked.tk gelandet sind. Auf ihnen sind zumindest einige der Veränderungen zu sehen, die Microsoft an der Aero-Oberfläche von Windows 8 vorgenommen hat.Weiterlesen »Windows 8: Aero goes Metro

Microsoft präsentiert Windows Store

Microsoft hat auf einer Veranstaltung in San Francisco den Windows Store offiziell vorgestellt. Ende Februar soll er als Beta-Version an den Start gehen, zusammen mit der Windows 8 Beta. Der offizielle Startschuss für den Windows Store erfolgt dann gemeinsam mit dem Verkaufsstart von Windows 8.

Von Haus aus wird Windows 8 mit relativ wenigen Zusatzprogrammen ausgestattet sein. Diese können jedoch über den Windows Store heruntergeladen werden.Weiterlesen »Microsoft präsentiert Windows Store

HP: Tablets mit Windows 8?

Eigentlich hatte das Ende der Tablets von HP bereits geschlagen, genauso wie das Ende der PC-Sparte. Beim Ausverkauf auf die HP TouchPads war der Run riesig – vielleicht ist auch das ein Grund, warum HP es sich nun noch einmal anders überlegt hat und doch weiterhin sowohl PCs als auch Tablets bauen will.

Vielleicht liegt es aber auch an der neuen Chefin, Meg Whitman. Sie gab Medienberichten zufolge bekannt, dass HP am Tablet-Geschäft festhalten wolle.Weiterlesen »HP: Tablets mit Windows 8?

Microsoft hört auf Kritik an Windows 8-Startmenü

Mit so viel Gegenwind hatte man bei Microsoft wohl nicht gerechnet. Nachdem die Developer Preview von Windows 8 veröffentlicht wurde, hagelte es massenhaft Kritik am Metro-Style Startmenü des neuen Betriebssystems. Hauptkritikpunkt: Die Kacheln seien unübersichtlich, kompliziert und verursachen ein Durcheinander.

Auf den heftigen Widerstand aus der Community musste Microsoft reagieren, wenn man nicht riskieren wollte, dass Windows 8 schon vor dem Start floppt.Weiterlesen »Microsoft hört auf Kritik an Windows 8-Startmenü