Die Taskleiste unter Windows 10 auf dem Desktop verschieben

Noch keine Stimmen.
Bitte warten…







Die Taskleiste unter Windows 10 auf dem Desktop verschieben – Unter Windows 10 sind Computer fertig eingerichtet und die meisten Nutzer wissen gar nicht, wie viele Gestaltungsmöglichkeiten sie haben. Viele Optionen können die Nutzer selber anpassen, sodass eine optimale Benutzung möglich ist. Ein Beispiel dafür wäre zum Beispiel die Position der Taskleiste. Diese ist bei Windows 10 von Haus aus am unteren Bildrand. Doch man kann die Taskleiste auch verschieben und so an jedem beliebigen Ort auf dem Desktop platzieren.

Was die Taskleiste ist

Die Taskleiste ist die Leiste am unteren Bildschirmrand, in der verschiedene Informationssymbole, Einstellungen und Ordner hinterlegt sind. SO ermöglicht die Taskleiste einen Schnellzugriff auf wichtige Funktionen und Informationen. Hier lässt sich schnell der Akkustand oder die Internetverbindung ablesen. Doch auch der Zugriff auf den Internetbrowser ist zum Beispiel möglich.

Je nach Bildschirmverhältnis kann es sinnvoll sein, diese Taskleiste auch mal zu verschieben. Wer zum Beispiel einen Bildschirm im Seitenverhältnis 21:9 hat, der würde sich gut daran tun, die Taskleiste rechts oder links zu platzieren. Dies führt dazu, dass Inhalte, die in 16:9 dargestellt werden, besser angezeigt werden können. Diese Inhalte können zum Beispiel Filme, Videos oder Spiele sein. Ist die Taskleiste an der Seite, dann können diese Inhalte auf der ganzen Höhe des Bildschirms angezeigt werden. So kann das originale Format von 16:9 und die eigentliche Auflösung beibehalten werden. Es ändert sich also nichts an der Bildqualität.

So funktioniert das Verschieben

Nutzt man die Einstellungen, dann kann die Taskleiste auch oben, recht und links positioniert werden. Um das zu nutzen, muss man einen Klick mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste machen. Im Menü, welches nun erscheint, wählt man “Taskleisteneinstellungen” aus. Dieser Menüpunkt steht an letzter Stelle. Nun öffnen sich die entsprechenden Einstellungen und man sucht die Option “Position der Taskleiste auf dem Bildschirm”. Hier besteht wie schon erwähnt die Möglichkeit zwischen oben, unten, rechts und links. Nun wählt man einfach seine gewünschte Position aus und schließt die Einstellungen wieder.

Wer mit der Auswahl zwischen diesen vier Positionen nicht zufrieden ist, der kann die Taskleiste auch an jeder beliebigen Position platzieren. Dafür muss man zunächst wieder über einen Rechtsklick und die Taskleisteneinstellungen überprüfen, ob die Option “Taskleiste fixieren” deaktiviert ist. Ist dies der Fall, dann kann man die Taskleiste mit der rechten Maustaste auf dem Bildschirm verschieben. Bei dieser Variante kann es jedoch sein, dass das Aussehen der Taskleiste verändert wird. Damit kann außerdem eine funktionale Veränderung einhergehen. Der erste Weg ist also eher zu empfehlen.

Weitere Artikel rund um Windows 10

 




Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*