Neue Screenshots von Windows 8 Build 8172

Im Internet sind neue Screenshots zu Windows 8 Build 8172 aufgetaucht, die ein Forenmitglied bei pcbeta.com (chinesisch) eingestellt hat. Die Bilder sollen von einer Pre-Beta stammen, allerdings zeigen sie leider nicht viel mehr als das, was Microsoft ohnehin schon auf der BUILD Konferenz der Öffentlichkeit präsentiert hatte.


[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Zu sehen sind Screenshots von Windows 8, die unter anderem den überarbeiteten Taskmanager zeigen. Auch eine Sidebar ist auf den Bildern zu erkennen. Wer sich einen ersten Eindruck des neuen Startmenüs mit Elementen der Metro Style Nutzeroberfläche machen will, sollte ebenfalls einen Blick auf die Bilder bei pcbeta.com werfen. Außerdem ist das Ribbon Menü des Windows Explorer zu sehen.

Neue Fortschrittsanzeige beim Kopieren von Dateien

Interessant ist sicherlich auch der Screenshot der Fortschrittsanzeige beim Kopieren von Dateien. Hier bekommt der Nutzer unter Windows 8 mehr Informationen angezeigt als unter den Vorgängerversionen. Zu sehen ist beispielsweise die Transferrate grafisch aufbereitet und in Echtzeit. Neben der verbleibenden Zeit wird auch die Anzahl der Elemente angezeigt, die noch kopiert werden müssen.

Leider nicht viel Neues

Alles in allem bringen die Screenshots nicht wesentlich mehr Licht ins Dunkel und zeigen keine großartigen Neuigkeiten. Um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen, wie Windows 8 in etwa aussehen wird, sind sie jedoch nicht schlecht.

Bildquelle: http://bbs.pcbeta.com/viewthread-953804-1-1.html





4 Kommentare zu Neue Screenshots von Windows 8 Build 8172

  1. Ich finde es nicht so prikelnd, muss ich ganz ehrlich sagen.

  2. Also das Desktop-Design ist in Ordnung. Auf Metro kann ich als Gamer verzichten.

  3. OMG wie ich diese Ribbon Blöcke hasse :D Das wird dauern, bis ich mich daran gewöhnt habe. Aber der neue Kopier-Dialog und der Taskmanager sind doch ganz nett. Klar, sieht halt Oberflächlich aus wie Windows 7, aber darauf kommt es ja nicht an.

  4. Ich bin immer noch skeptisch, ob Windows 7 wirklich gut wird.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*