Lenovo Yoga: Notebook-Tablet-Mix mit Windows 8

Asus hat es mit dem Eee Pad Transformer und dessen Nachfolger Transformer Prime vorgemacht. Das Tablet, das zu den erfolgsreichsten Geräten gehört, lässt sich mit Hilfe einer Tastatur zum Netbook umfunktionieren. Lenovo hat erkannt, dass Konzepte dieser Art, aus denen vielseitig einsetzbare Geräte entstehen, vielversprechend sind. Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas hat der chinesische Hersteller das Lenovo IdeaPad Yoga präsentiert, das sowohl als Tablet als auch als Notebook verwendet werden kann.


[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Das Lenovo IdeaPad Yoga hat ein 13 Zoll großes Display, das sich dank patentierter Scharniere komplett umklappen lässt. So wird aus einem Notebook ein Tablet. Mit 1,5 Kilo Gewicht ist es natürlich nicht ganz leicht, zumindest nicht im Vergleich zu anderen Tablets. Aber irgendwo muss man wohl einfach gewisse Kompromisse eingehen. In zusammengeklapptem Zustand ist es lediglich 17 Millimeter dick.

Lenovo setzt auf Windows 8

Das Lenovo IdeaPad Yoga bekommt Windows 8 als Betriebssystem und wird dementsprechend auch erst in der zweiten Jahreshälfte 2012 auf den Markt kommen. Und weil bis dahin noch etwas Zeit vergeht, verrät Lenovo auch noch nicht allzu viele Details zum IdeaPad Yoga. Als Speicher soll eine SSD mit bis zu 256 GB zum Einsatz kommen, außerdem bekommt das Lenovo IdeaPad Yoga Intels Ivy Bridge Prozessor und bis zu 8 GB RAM.

Lenovo nennt die Geräte-Kategorie des IdeaPad Yoga Multimode-Notebook, da es sich – zumindest theoretisch – in vier intuitiven Positionen (Notebook, Tablet, Stand und Zelt) nutzen lässt. Ob wirklich alle vier Positionen letztlich genutzt werden, muss die Praxis zeigen.

Eher Highend-Gerät als Massenware

Mit dem Lenovo IdeaPad Yoga hat der chinesische Hersteller auf jeden Fall ein außergewöhnliches, aber auch ein absolut vielversprechendes Windows 8 Tablet erdacht, auf das man schon heute gespannt sein darf. Zum Preis hat sich Lenovo noch nicht geäußert, es wird jedoch vermutet, dass er bei rund 1.200,- Dollar, also ca. 940,- Euro liegen wird. Ein Schnäppchen ist das IdeaPad Yoga damit nicht, dafür scheint es aber auch jede Menge zu bieten.

Abschließend noch ein kurzes Hands-On-Video zum Lenovo IdeaPad, welches am 09.01.2012 auf der CES aufgenommen wurde.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=hss9qijPJwY





Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*