Windows 8: Erste Gerüchte und Infos zum Release Candidate

Während sich die Medien und die Öffentlichkeit noch über die Consumer Preview von Windows 8 auslassen gehen bei Microsoft die Arbeiten am zukünftigen Betriebssystem mit Hochdruck weiter. Denn natürlich gibt es noch viel zu tun bis Windows 8 in den Regalen stehen kann.

Jetzt werden erste Gerüchte zum Release Candidate laut. Medienberichten zufolge will Microsoft den RC von Windows 8 bereits im Mai oder Juni 2012 erwartet. Seit Ende Februar, seit der Veröffentlichung der Consumer Preview basteln die Microsoft-Entwickler am Release Candidate. Wie die Website WinUnleaked berichtet gibt es im Vergleich zur Consumer Preview einige Neuerungen.

Neuerungen im Windows 8 Release Candidate

Neben dem Eingabe-Menü für Sprachen sollen auch die Charms Bar und die Desktop-Version des Internet Explorer 10 überarbeitet und optimiert werden. Außerdem sollen neue Möglichkeiten zur individuellen (Farb-)Anpassung von Windows 8 im Release Candidate integriert werden, in erster Linie in Bezug auf die Metro-Oberfläche.

Standardmäßig deaktiviert soll ab dem Windows 8 Release Candidate das Programm zur Verbesserung des Nutzererlebnisses sein. Außerdem heißt es, dass Microsoft die Leistung von Windows 8 noch einmal gesteigert hat. Darüber hinaus soll es zahlreiche kleinere Änderungen geben.

Der letzte große Meilenstein

Der Schritt von der Consumer Preview zum Release Candidate ist der letzte große Meilenstein in der Entwicklung von Windows 8. Dabei wird auf die Rückmeldungen zur Consumer Preview eingegangen und zum Teil werden noch grundlegende Änderungen vorgenommen. Der Release Candidate selbst beinhaltet alle Funktionen der finalen Version und ist dann nur noch einen kleinen Schritt davon entfernt.

Keine neuen Infos zum Veröffentlichungstermin

Zum Veröffentlichungstermin von Windows 8 gibt es bislang noch keine näheren Informationen, es wird lediglich spekuliert, dass das neue Betriebssystem irgendwann im Herbst auf den Markt kommen wird. Brancheninsider erwarten jedoch, dass Microsoft auf einer Branchenveranstaltung im April nähere Details zum weiteren Ablauf in Sachen Windows 8 bekannt geben wird.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*