Offizielle Ankündigung: Windows 8 erscheint 2012

Windows 8 ist derzeit noch ein großes Mysterium. Viele Gerüchte kursieren um Microsofts neues Betriebssystem, aber es gibt kaum definitive Informationen. Zumindest etwas Licht ins Dunkel brachte Microsoft CEO Steve Ballmer jetzt auf dem Developer Forum in Tokio was das Release-Datum anbelangt.

Windows 8 ist derzeit noch ein großes Mysterium. Viele Gerüchte kursieren um Microsofts neues Betriebssystem, aber es gibt kaum definitive Informationen. Zumindest etwas Licht ins Dunkel brachte Microsoft CEO Steve Ballmer jetzt auf dem Developer Forum in Tokio was das Release-Datum anbelangt.

Ballmer kündigte an, dass der Windows 7-Nachfolger im Jahr 2012 auf den Markt kommen soll. Damit wurden sowohl die Gerüchte entkräftigt, die besagten, dass Windows 8 schon 2011 erscheinen soll, als auch die Gerüchte, die die Veröffentlichung erst auf 2013 schätzten. Einen genauen Termin für den Start von Windows 8 nannte Ballmer nicht, die Spanne ist also immer noch recht groß und es darf weiter spekuliert werden, wann man mit den ersten Windows 8-Rechnern rechnen darf.

Weitere Details nannte Steve Ballmer nicht. Er benutzte allerdings den Namen Windows 8, was darauf schließen lässt, dass dies zumindest der offizielle Codename für das zukünftige Microsoft-Betriebssystem ist. Ob es in der finalen Version dann immer noch Windows 8 heißen wird, ist damit aber trotzdem noch nicht sicher.

Wie n-tv.de unter Berufung auf ZDnet berichtet, hatte ein Microsoft-Pressesprecher geäußert, man solle nicht jedes Wort von Ballmer wörtlich nehmen, es gebe weder einen Termin noch einen Namen für das neue Betriebssystem. Wenn man allerdings bedenkt, dass die Microsoft-Manager es bislang tunlichst vermieden haben, in der Öffentlichkeit über Windows 8 zu sprechen, dann wird weder der von Ballmer genannte Termin noch der Name Windows 8 ein Versehen gewesen sein und ist damit sehr wohl ernst zu nehmen.

Noch etwas mehr Licht ins Dunkel könnte am 31. Mai 2011 die Konferenz D: All Things Digital bringen, an der auch Windows-Chef Steve Sinofsky teilnimmt.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Erster Blick auf Windows 8

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*